,Work´Shop - Das Gedankenorakel


The Work of Byron Katie
frei nach und mit freundlicher Genehmigung
von "The Work" of Byron Katie



Es gibt unendlich viele spirituelle und meditative "Wege".

Die meisten dieser Wege verfolgen Strategien, den Verstand zu beruhigen oder zu ignorieren, was sinnvoll ist.

"The Work" - die Arbeit der amerikanischen Lehrerin Byron Katie versucht jedoch gerade über die bewusste, verstandesmäßige Auseinandersetzung mit belastenden oder schmerzenden Gedanken und Themen zu innerer Gelassenheit und Frieden zu gelangen und somit Kampf und Leiden aufzulösen.

Sie geht davon aus, dass auch der Verstand "nach Hause", zur Ruhe kommen möchte.

Byron Katie fand durch eigene Erfahrungen heraus, dass nur ein Gedanke, der für uns selbst nicht natürlich ist, Leiden verursachen kann, völlig belanglos welcher.

Nach dieser Erkenntnis entwickelte sie ein 4-Fragen-System mit Umkehrung, welches uns in die Lage versetzt, unseren zappelnden, widerstrebenden, ruhelosen Verstand selbst "nach Haus" zu geleiten.

Jayanti hat die Methode in leicht variierter Form übernommen, weil sie für jeden (auch Nichtmeditierende) leicht zu erlernen und langfristig praktisch anwendar ist.

"The Work" ist ein Prozess, die Technik ein heilsames Handwerkszeug fürs Leben, das Ergebnis - ein natürlicher Zustand von Frieden und Stille.

mögliche Überzeugungen:

"Ich brauche mehr Geld!"
"Mein Partner sollte mir zuhören!"
"Ich darf niemals arbeitslos werden!"
"Ich sollte schlanker sein!"
"Sie sollte sich mehr disziplinieren!"
"Mein Kind sollte sich in der Schule mehr bemühen!"
"Ich sollte noch etwas ganz Besonderes leisten!" ...
sowie generell der Satz. "Es sollte anders sein!"
- und der gute Konjunktiv (hätte, würde, wäre, sollte)
sind Garant für ein erfolgreich ungemütliches Dasein.

 

Start

über Jayanti

Was ist Meditation?

Satsang

,Work´Shop

Retreat

Termine

Psychotherapie
& Coaching


Feedback

Kontakt

Benutzerhinweise

Impressum